Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Pokal: Warum hat RB Leipzig in der ersten Runde Heimrecht?

Von Marko Brkic
RB Leipzig darf im DFB-Pokal im eigenen Stadion gegen einen Amateurverein spielen.

Als Amateurklub hat Teutonia Ottensen eigentlich Heimrecht im DFB-Pokalspiel gegen RB Leipzig, trotzdem wird das Duell der ersten Runde in der sächsischen Großstadt Leipzig ausgetragen. Hier bei SPOX erfahrt Ihr den Grund für dafür.

Während der große Teil der ersten DFB-Pokalrunde absolviert wurde, stehen noch zwei Spiele aus. Dabei handelt es sich um die Partien des FC Bayern München und RB Leipzig, beide Mannschaften waren - während der Rest des Landes die erste Pokalrunde spielte - im DFL-Supercup im Einsatz. Die Münchner setzten sich mit 5:3 durch.

Aus diesem Grund sind die beiden Mannschaften viel später mit ihrem Erstrundenspiel an der Reihe. Der FC Bayern München trifft am 30. August auf den Drittligisten Viktoria Köln, RB Leipzig kriegt es am Tag davor, am Dienstag (29. August), um 20.46 Uhr mit dem Regionalligisten Teutonia Ottensen zu tun. Obwohl normalerweise der Amateurklub, also Ottensen, im Pokal Heimrecht hat, ist dies im Fall gegen Leipzig nicht so. Gespielt wird nämlich in der Leipziger Red Bull Arena.

DFB-Pokal: Warum hat RB Leipzig in der ersten Runde Heimrecht?

Der Weg bis zur Entscheidung, das Spiel in Leipzig auszutragen, war ein langer. Ursprünglich hätte das Spiel zwischen Teutonia Ottensen und RB Leipzig im Stadion Hoheluft in Ottensen (Hamburg) stattfinden sollen, doch aufgrund des Kunstrasens dort musste auf eine andere Spielstätte ausgewichen werden. Die Hamburger Zweitligisten FC St. Pauli und Hamburger SV wollten ihr Stadion nicht zur Verfügung stellen, so fiel die Entscheidung auf das von Ottensen mehrere hundert Kilometer entfernte Dessau. Doch auch der Ausweichort hielt nicht lange stand. Im Paul-Greifzu-Stadion hatten Unbekannte offenbar eine giftige Substanz auf den Rasen geschüttet und ihn damit beschädigt, was ein Spielen darauf unmöglich machte.

Danach entschied der Deutsche Fußball-Bund (DFB), das Pokalspiel in Leipzig auszutragen, dies wurde von beiden Mannschaften akzeptiert. Der amtierende Pokalsieger beginnt also mit einem Heimspiel die Mission Titelverteidigung.

DFB-Pokal: Die 1. Runde im Überblick

Die Spiele der ersten Runde des DFB-Pokals wurden bzw. werden aufgrund des vom DFB initiierten Aktionsspieltags Klimaschutz eine Minute später als ursprünglich geplant angepfiffen. Deswegen beginnen die Partien von RB Leipzig und Bayern München um 20.46 Uhr. Die eine Minute vor Anpfiff wird dafür genutzt, um mit Stadiondurchsagen auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen.

DatumHeimErgebnisAuswärts
Freitag,
29.07.2022
18.01 Uhr
1. FC Kaan-Marienborn 070:21. FC Nürnberg
Freitag,
29.07.2022
18.01 Uhr
TSG Neustrelitz0:8Karlsruher SC
Freitag,
29.07.2022
18.01 Uhr
Dynamo Dresden0:1VfB Stuttgart
Freitag,
29.07.2022
20.46 Uhr
TSV 1860 München0:3Borussia Dortmund
Samstag,
30.07.2022
13.01 Uhr
FC Viktoria 1889 Berlin0:3VfL Bochum
Samstag,
30.07.2022
13.01 Uhr
SV 19 Straelen3:4FC St. Pauli
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
Jahn Regensburg4:3 i.E.1. FC Köln
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
VfB Lübeck1:0Hansa Rostock
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
SV Elversberg4:3Bayer 04 Leverkusen
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
FC Einheit Wernigerode0:10SC Paderborn 07
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
FV Illertissen0:21. FC Heidenheim
Samstag,
30.07.2022
15.31 Uhr
SpVgg Oberfranken Bayreuth1:3 n.V.Hamburger SV
Samstag,
30.07.2022
18.01 Uhr
Kickers Offenbach1:4Fortuna Düsseldorf
Samstag,
30.07.2022
18.01 Uhr
FC Carl Zeiss Jena0:1VfL Wolfsburg
Samstag,
30.07.2022
18.01 Uhr
Stuttgarter Kickers2:0SpVgg Greuther Fürth
Sonntag,
31.07.2022
13.01 Uhr
BSV Rehden0:4SV Sandhausen
Sonntag,
31.07.2022
13.01 Uhr
Bremer SV0:5FC Schalke 04
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
FV Engers1:7Arminia Bielefeld
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
TSV Schott Mainz0:3Hannover 96
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
SV Rödinghausen0:2 n.V.TSG Hoffenheim
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
1. FC Kaiserslautern1:2 n.V.SC Freiburg
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
SV Oberachern1:9Borussia Mönchengladbach
Sonntag,
31.07.2022
15.31 Uhr
Blau-Weiß Lohne0:4FC Augsburg
Sonntag,
31.07.2022
18.01 Uhr
Eintracht Braunschweig6:5 i.E.Hertha BSC
Sonntag,
31.07.2022
18.01 Uhr
SV Waldhof Mannheim5:3 i.E.Holstein Kiel
Sonntag,
31.07.2022
18.01 Uhr
Erzgebirge Aue0:31. FSV Mainz 05
Montag,
01.08.2022
18.01 Uhr
Chemnitzer FC1:2 n.V.1. FC Union Berlin
Montag,
01.08.2022
18.01 Uhr
FC Ingolstadt0:3SV Darmstadt 98
Montag,
01.08.2022
18.01 Uhr
Energie Cottbus1:2Werder Bremen
Montag,
01.08.2022
20.46 Uhr
1. FC Magdeburg0:4Eintracht Frankfurt
Dienstag,
30.08.2022
20.46 Uhr
Teutonia 05 Ottensen-:-RB Leipzig
Mittwoch,
31.08.2022
20.46 Uhr
FC Viktoria Köln-:-Bayern München

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung