Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Pokal: BVB ohne Youssoufa Moukoko bei Eintracht Braunschweig

SID
Moukoko fehlt dem BVB zum Auftakt in 2021.

Der BVB muss im DFB-Pokal-Spiel bei Eintracht Braunschweig am Abend (ab 20 Uhr im Liveticker) auf sein Toptalent Youssoufa Moukoko verzichten.

Der 16-Jährige steht nicht im Kader, nach übereinstimmenden Medienberichten hat der 16-Jährige, jüngster Spieler jemals in Bundesliga und Champions League, eine leichte Knieverletzung erlitten.

Der neue Trainer Edin Terzic muss damit im Sturmzentrum erneut umstellen. Ohnehin fehlt Topstar Erling Haaland seit Wochen wegen eines Muskelfaserrisses. Dafür wird Stefan Tigges spielen, Mittelstürmer der Dortmunder U23 in der Regionalliga West.

Werbung
Werbung