Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Team: 7,34 Millionen sehen Deutschlands Pleite in Spanien im TV

SID
Deutschland hat mit 0:6 in Spanien verloren.

7,34 Millionen Zuschauer haben die 0:6-Pleite der deutschen Nationalmannschaft im Gruppenfinale der Nations League in Sevilla gegen Gastgeber Spanien vor den TV-Geräten verfolgt.

Dies bedeutete für die ARD einen Marktanteil von 24,1 Prozent. Die Übertragung im Ersten war damit die meistgesehene Sendung am Dienstagabend.

Die Zuschauerzahl lag jedoch unter der vom vergangenen Samstag (8,16) beim 3:1-Erfolg der deutschen Elf in Leipzig gegen die Ukraine (26,1 Prozent).

Die Quoten der laufenden Saison im Überblick:

Spanien/Nations League (3. September/ZDF/1:1): 7,94 Millionen (Schnitt)

Schweiz/NL (6.September/ZDF/1:1): 6,51

Türkei/Länderspiel (7. Oktober/RTL/3:3): 5,82

Ukraine/NL (10. Oktober/ARD/2:1): 7,53

Schweiz/NL (13. Oktober/ARD/3:3): 8,19

Tschechien/LS (11. November/RTL/1:0): 5,42

Ukraine/NL (14. November/ZDF/3:1): 8,16

Spanien/NL (17. November/ARD): 7,34

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung