-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Borussia Dortmund (BVB) gegen Paris Saint-Germain (PSG) heute live im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Der BVB spielt in der Champions League heute gegen Paris Saint-Germain.

Ab heute starten die Achtelfinals der Champions League. Dabei kommt es direkt zum Duell zwischen Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain. SPOX verrät Euch, wo Ihr das Spiel im Fernsehen und im Livestream verfolgen könnt.

Schau Dir das Hinspiel zwischen dem BVB und PSG heute live im Livestream auf DAZN an. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat!

Champions League: Wann und wo spielt der BVB gegen PSG?

Das Hinspiel findet am heutigen Dienstag, 18. Februar, statt und wird um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit angepfiffen. Austragungsort ist der Dortmunder Signal Iduna Park mit einer internationalen Kapazität von 66.099 Plätzen.

BVB - PSG heute live im TV und Livestream sehen

Der Streamingdienst DAZN überträgt die Partie in Deutschland und Österreich live und exklusiv. Eine TV-Übertragung wird es dagegen nicht geben, allerdings ist DAZN per App auch über Euren Smart-TV abrufbar. Die Übertragung beginnt ab 20.40 Uhr mit folgenden Personen vor Ort:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experte: Per Mertesacker

DAZN kostet pro Monat 11,99 Euro oder im günstigeren Jahresabonnement 119,99 Euro. Zuvor könnt Ihr das Programm hier aber einen Monat lang kostenlos testen.

Neben dem BVB-Spiel zeigt das "Netlfix des Sports" in dieser Saison noch 103 weitere Partien der Champions League sowie alle Spiele der Europa League. Zusätzlich seht Ihr Spiele der Bundesliga, Serie A, Primera Division und Ligue 1 sowie Topevents aus der Sportarten Boxen, MMA, Tennis, Darts oder Rugby.

BVB - PSG: Die offiziellen Aufstellungen

  • BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro - Sancho, Haaland, Hazard
  • PSG: Navas - Thiago Silva, Marquinhos, Kimpembe, - Meunier, Verratti, Gueye, Kurzawa - di Maria, Neymar - Mbappe

Dortmund gegen Paris heute live im Liveticker

Ihr könnt das Spiel aber auch unterwegs mit dem SPOX-Liveticker verfolgen und so über alle Geschehnisse auf dem Laufenden bleiben.

BVB: Heimstärke gibt Optimismus

Der BVB setzt im Hinspielduell mit PSG ganz auf die Heimstärke der vergangenen Spiele. Seit 16 Spielen ist man im Signal Iduna Park in allen Wettbewerben nun ungeschlagen und konnte zwölf dieser Spiele auch gewinnen.

Das macht auch Mats Hummels nach dem 4:0-Sieg gegen Frankfurt im Hinblick auf Paris optimistisch: "Wir können mitnehmen, dass wir mit dieser Konzentration - mit dem Ball, gegen den Ball - und mit dieser Aktivität eine sehr gute Chance haben, auch mit unseren Fans hier im Rücken."

PSG: Generalprobe misslungen

Während Dortmund beim 4:0 über Frankfurt eine durchweg überzeugende Leistung bot, verpatzte PSG die Generalprobe in der Ligue 1. Beim Vorletzten Amiens kamen die Hauptstädter nicht über ein 4:4 hinaus. Paris lag sogar schon mit 3:0 zurück, drehte die Partie aber schließlich, bevor das Team in der 91. Minute noch den späten Ausgleich kassierte.

Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain: Bisherige Begegnungen

In Pflichtspielen kam es erst zu zwei Begegnungen zwischen dem BVB und PSG, als sich beide Teams in Hin- und Rückspiel der Europa-League-Gruppenphase 2010/2011 duellierten.

DatumHeimAuswärtsErgebnis
04.11.2010Paris Saint-GermainBorussia Dortmund0:0
21.10.2010Borussia DortmundParis Saint-Germain1:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung