Cookie-Einstellungen
Fussball

Inter Mailand - FC Barcelona: Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Inter Mailand will gegen den FC Barcelona ins Achtelfinale der Champions League einziehen.

Im Fernduell mit dem BVB kämpft Inter Mailand heute gegen den FC Barcelona ums Erreichen des Champions-League-Achtelfinals. Wir zeigen Euch, wo Ihr die Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Die Champions League live auf DAZN sehen? Jetzt Probemonat sichern!

Inter - FC Barcelona: Datum, Anpfiff, Austragungsort, Schiedsrichter

Das altehrwürdige San Siro ist Austragungsort der heutigen Partie (10. Dezember). Anpfiff ist um 21 Uhr.

Schiedsrichter der Begegnung ist der Niederländer Björn Kuipers, der von seinen Assistenten Sander van Roekel und Erwin Zeinstra unterstützt wird, als 4. Offizieller ist Serdar Gözübüyük im Einsatz.

Inter - Barcelona: Champions League heute live im TV und Livestream

Das Entscheidungsspiel für Inter in der Gruppe F könnt Ihr live und exklusiv in voller Länger nur auf DAZN sehen. Der Streaming-Dienst ist kurz vor Anpfiff auf Sendung, Kommentator Lukas Schönmüller wird dabei von Experten Sebastian Kneißel unterstützt. Sky zeigt Ausschnitte der Partie zudem als Teil der Konferenz.

Neben Inter - Barca zeigt DAZN heute auch das Parallelspiel zwischen dem BVB und Slavia Prag exklusiv in voller Länge. Hinzu kommen viele weiter CL-Partien sowie alle Spiele der Europa League, das Beste aus Serie A, Primera Division, Ligue 1, MLS und die Freitags-, Montags- und frühen Sonntagsspiele der Bundesliga.

Auch NBA, NFL, MLB, NHL, Darts, Tennis, Wintersport, Beachvolleyball, UFC, Boxen etc. hat DAZN im Angebot.

11,99 Euro kostet DAZN im Monat, wobei Ihr den Dienst vier Wochen lang kostenfrei testen könnt. Alternativ könnt Ihr auch ein Jahres-Abo in Höhe von 119,99 Euro abschließen.

Champions League: Inter - Barcelona im LIVE-TICKER

Neben der Übertragung im TV und Livestream könnt Ihr die Partie auch im Liveticker bei SPOX verfolgen. Hier geht's lang.

Champions League: Die Ausgangslage in Gruppe F

Vor dem letzten Spieltag steht lediglich fest, dass der FC Barcelona als Gruppenerster in die K.o.-Runde einziehen und Slavia Prag auf Platz vier bleiben wird. Der BVB und Inter kämpfen dagegen um den zweiten Platz in der Gruppe, derzeit sind beide Teams gleichauf, der direkte Vergleich geht aber an die Italiener.

Das bedeutet, dass der BVB das Achtelfinale nicht mehr aus eigener Kraft erreichen kann, sondern auf einen Patzer Inters hoffen muss. Gewinnt Inter zu Hause gegen Barca, stehen sie unabhängig vom Ergebnis des BVB-Spiels in der nächsten Runde.

Champions League, Gruppe F: Die Tabelle

PlatzVereinDifferenzPunkte
1FC Barcelona411
2Inter Mailand27
3BVB-17
4Slavia Prag-52

Champions League: die heutigen Spiele in der Übersicht

DatumHeimGastÜbertragung DEÜbertragung AT
10. Dezember - 18.55 UhrRed Bull SalzburgFC LiverpoolDAZNDAZN
10. Dezember - 18.55 UhrSSC NeapelKRC GenkDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrBorussia DortmundSlavia PragDAZNSky
10. Dezember - 21.00 UhrOlympique LyonRB LeipzigSkyDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrFC ChelseaOSC LilleDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrBenfica LissabonZenit St. PetersburgDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrAjax AmsterdamFC ValenciaDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrInter MailandFC BarcelonaDAZNDAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung