FC Bayern München: Die Noten der FCB-Spieler gegen Hertha

 
Thiago organisierte das Spiel und schoss ein Tor. Perisic vertändelte stets aufs Neue, verzeichnete aber trotzdem zwei Scorerpunkte. Lewandowski traf nur vom Punkt. Die Noten und Einzelkritiken zu den FCB-Spielern beim 4:0-Sieg gegen Hertha BSC.
© getty
Thiago organisierte das Spiel und schoss ein Tor. Perisic vertändelte stets aufs Neue, verzeichnete aber trotzdem zwei Scorerpunkte. Lewandowski traf nur vom Punkt. Die Noten und Einzelkritiken zu den FCB-Spielern beim 4:0-Sieg gegen Hertha BSC.
Manuel Neuer: Erlebte einen beschäftigungslosen Nachmittag und musste bis zur 85. Minute keinen einzigen Schuss halten. Dann war er aber gegen Köpke zur Stelle. Note: 3.
© getty
Manuel Neuer: Erlebte einen beschäftigungslosen Nachmittag und musste bis zur 85. Minute keinen einzigen Schuss halten. Dann war er aber gegen Köpke zur Stelle. Note: 3.
Benjamin Pavard: War offensiv weniger auffällig als sein Pendant auf links Davies. Mit einer starken Flanke bereitete er Lewandowskis vermeintliches 2:0 vor, das letztlich aber nicht zählte. Früh sah er eine Gelbe Karte. Note: 3.
© getty
Benjamin Pavard: War offensiv weniger auffällig als sein Pendant auf links Davies. Mit einer starken Flanke bereitete er Lewandowskis vermeintliches 2:0 vor, das letztlich aber nicht zählte. Früh sah er eine Gelbe Karte. Note: 3.
Jerome Boateng: Mit einem kapitalen Fehlpass ermöglichte Boateng der Hertha in der ersten Halbzeit eine große Chance, die jedoch ungenutzt blieb. Generell wenig gefordert. Note: 3,5.
© getty
Jerome Boateng: Mit einem kapitalen Fehlpass ermöglichte Boateng der Hertha in der ersten Halbzeit eine große Chance, die jedoch ungenutzt blieb. Generell wenig gefordert. Note: 3,5.
David Alaba: Spielte keinen kapitalen Fehlpass, ansonsten aber alles wie bei Boateng. Souveräne Vorstellung jedoch wenig gefordert. Note: 3.
© getty
David Alaba: Spielte keinen kapitalen Fehlpass, ansonsten aber alles wie bei Boateng. Souveräne Vorstellung jedoch wenig gefordert. Note: 3.
Alphonso Davies: Von Beginn an agierte er sehr aktiv über seine linke Seite, ließ mit zunehmender Spieldauer aber etwas nach. Davies bestritt 23 Zweikämpfe und gewann fast zwei Drittel davon. Note: 3.
© getty
Alphonso Davies: Von Beginn an agierte er sehr aktiv über seine linke Seite, ließ mit zunehmender Spieldauer aber etwas nach. Davies bestritt 23 Zweikämpfe und gewann fast zwei Drittel davon. Note: 3.
Leon Goretzka: Kämpfte im Mittelfeld mehr als er spielte. In der 72. wurde er an einem Fallrückzieher gehindert und bekam dafür einen Elfmeter. Note: 3.
© getty
Leon Goretzka: Kämpfte im Mittelfeld mehr als er spielte. In der 72. wurde er an einem Fallrückzieher gehindert und bekam dafür einen Elfmeter. Note: 3.
Thiago: Organisierte das Spiel des FC Bayern aus der Tiefe. In Erinnerung blieben einige gute Diagonalpässe – und sein sehenswertes Tor zum 3:0. Verzeichnete die meisten Ballaktionen und Pässe beim FC Bayern. Note: 2,5.
© getty
Thiago: Organisierte das Spiel des FC Bayern aus der Tiefe. In Erinnerung blieben einige gute Diagonalpässe – und sein sehenswertes Tor zum 3:0. Verzeichnete die meisten Ballaktionen und Pässe beim FC Bayern. Note: 2,5.
Philippe Coutinho: Zeigte sich sehr bemüht und war vor allem in der ersten Halbzeit an fast jedem Angriff beteiligt. Seinen zweifellos guten Ideen fehlte aber oftmals eine präzise Umsetzung. Note: 3,5.
© getty
Philippe Coutinho: Zeigte sich sehr bemüht und war vor allem in der ersten Halbzeit an fast jedem Angriff beteiligt. Seinen zweifellos guten Ideen fehlte aber oftmals eine präzise Umsetzung. Note: 3,5.
Thomas Müller: Mit seiner Direktabnahme brachte er den FC Bayern in der 60. in Führung. Bis dahin fiel er mit einigen guten Hereingaben von der rechten Seite auf – und danach ebenfalls. Eine führte zu Perisics 4:0. Note: 2,5.
© getty
Thomas Müller: Mit seiner Direktabnahme brachte er den FC Bayern in der 60. in Führung. Bis dahin fiel er mit einigen guten Hereingaben von der rechten Seite auf – und danach ebenfalls. Eine führte zu Perisics 4:0. Note: 2,5.
Robert Lewandowski: Bewies seine Klasse zunächst weniger im Toreschießen als viel mehr im Bällefestmachen mit dem Rücken zum Tor. In der zweiten Hälfte traf er, doch das Tor zählte wegen eines Fouls nicht. Später verwandelte er einen Elfmeter. Note: 2,5.
© getty
Robert Lewandowski: Bewies seine Klasse zunächst weniger im Toreschießen als viel mehr im Bällefestmachen mit dem Rücken zum Tor. In der zweiten Hälfte traf er, doch das Tor zählte wegen eines Fouls nicht. Später verwandelte er einen Elfmeter. Note: 2,5.
Ivan Perisic: Kam immer wieder in aussichtsreichen Positionen an den Ball und schaffte es dann stets, die Chancen irgendwie zu vertändeln. Am Ende aber trotzdem mit zwei Scorerepunkten: Bereitete Müllers 1:0 vor und traf selbst zum 4:0. Note: 2,5.
© getty
Ivan Perisic: Kam immer wieder in aussichtsreichen Positionen an den Ball und schaffte es dann stets, die Chancen irgendwie zu vertändeln. Am Ende aber trotzdem mit zwei Scorerepunkten: Bereitete Müllers 1:0 vor und traf selbst zum 4:0. Note: 2,5.
Leon Dajaku: Kam in der 79. für Davies ins Spiel und fiel in der Folge nicht auf. Keine Bewertung.
© getty
Leon Dajaku: Kam in der 79. für Davies ins Spiel und fiel in der Folge nicht auf. Keine Bewertung.
Michael Cuisance: In der Schlussphase für Coutinho eingewechselt. War kürzer als Dajaku auf dem Platz, zeigte sich aber trotzdem bemühter. Keine Bewertung.
© getty
Michael Cuisance: In der Schlussphase für Coutinho eingewechselt. War kürzer als Dajaku auf dem Platz, zeigte sich aber trotzdem bemühter. Keine Bewertung.
Serge Gnabry: Kickte nach Wiedergenesung in der Schlussphase einige Sekunden mit. Keine Bewertung.
© getty
Serge Gnabry: Kickte nach Wiedergenesung in der Schlussphase einige Sekunden mit. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung