Fussball

FC Bayern unter Schock: Niklas Süle droht Kreuzbandriss

Von SPOX
Von Ärzten gestützt verließ Niklas Süle nach seiner Verletzung den Platz.

Große Sorgen um Niklas Süle: Der deutsche Nationalspieler hat beim 2:2-Remis des FC Bayern gegen den FC Augsburg offenbar eine schwere Verletzung erlitten. Trainer Niko Kovac äußerte nach dem Schlusspfiff den Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

"Es sieht danach aus, dass er schwerer verletzt ist. Wir müssen die Untersuchung abwarten, haben aber ein sehr schlechtes Gefühl", sagte Kovac. "Was ich gehört habe ist, dass das Kreuzband beschädigt ist. Wir müssen jetzt schauen, ob noch andere Bereiche im Knie in Mitleidenschaft gezogen worden sind."

Auch der Münchner Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußerte sich nach dem Spiel pessimistisch: Es sehe "nicht so gut aus". Ein längerer Ausfall sei zu befürchten.

Sollte das Kreuzband tatsächlich gerissen sein, droht dem Innenverteidiger eine Pause von sechs Monaten, damit wäre ein weiterer Einsatz in dieser Spielzeit und auch die Teilnahme an der EM 2020 gefährdet.

Niklas Süle riss sich 2014 schon das Kreuzband

Süle war nach einem Laufduell mit Florian Niederlechner in der 9. Minute plötzlich mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden gesunken. Er griff sich daraufhin direkt an die Rückseite seines linken Knies und musste nach dreiminütiger Behandlung beim Verlassen des Platzes gestützt werden. Kovac wechselte David Alaba für Süle ein, der die Augsburger WWK-Arena zu Beginn der zweiten Hälfte bandagiert und auf Krücken verließ.

Der 24-Jährige, der in dieser Spielzeit bisher in jedem Pflichtspiel in der Startelf stand, hatte bereits in der Saison 2014/15 einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Damals fiel er laut transfermarkt.de 203 Tage aus. "Ich will nicht von einer Tragödie sprechen, aber wenn sich Süle tatsächlich so schwer verletzt haben soll, wäre es ein herber Verlust für den FC Bayern und auch die Nationalmannschaft. Er hat die Abwehr zusammengehalten", sagte Ex-Bayern-Profi Lothar Matthäus am Samstagabend bei Sky.

Niklas Süle im Steckbrief

Geburtstag3. September 1995
GeburtsortFrankfurt am Main
PositionInnenverteidigung
Starker FußRechts
ProfivereineTSG 1899 Hoffenheim, FC Bayern München
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung