Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig: Riss des Außenbandes bei Christopher Nkunku

SID

Die Knie-Verletzung von RB Leipzigs Topstürmer Christopher Nkunku (25) hat sich nach weiteren Untersuchungen als Riss des Außenbandes herausgestellt.

Nkunku hatte die Blessur im Training der französischen Nationalmannschaft erlitten und musste seine Teilnahme an der WM in Katar absagen.

Wie lange Nkunku ausfällt ist weiter unklar, es gibt laut RB verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Zunächst war bei Nkunku von einer Verstauchung im linken Knie die Rede gewesen. Er wird in Katar von Randal Kolo Muani von Eintracht Frankfurt ersetzt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung