Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB Stuttgart bindet Karazor und Mavropanos

SID

Der Bundesligist VfB Stuttgart hat nach dem geglückten Klassenverbleib den Vertrag mit Atakan Karazor vorzeitig verlängert. Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler bleibt nun drei weitere Jahre bis Sommer 2026.

Darüber hinaus tritt eine vertraglich vereinbarte Verpflichtung von Abwehrspieler Konstantinos Mavropanos in Kraft: Der 24-Jährige, bisher vom FC Arsenal ausgeliehen, ist nun bis 2025 an den VfB gebunden.

"Beide Spieler haben sich klar zum VfB und zu unserem Weg bekannt", sagte Sportdirektor Sven Mislintat. Karazor sei "zusätzlich zu seinen Qualitäten als Fußballer als Mensch und Führungsspieler ein wichtiger Faktor". Mavropanos wiederum "bringt eine enorme Wucht und Willenskraft in unser Spiel und hat sich darüber hinaus auf einem hohen physischen Level stabilisiert".

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung