Cookie-Einstellungen
Fussball

TSG Hoffenheim: Trainer Sebastian Hoeneß offenbar vor dem Aus

Von Christian Guinin
Sebastian Hoeneß

Sebastian Hoeneß steht als Trainer der TSG Hoffenheim offenbar vor dem Aus. Das berichten Bild und kicker übereinstimmend.

Demnach soll noch in dieser Woche eine Entscheidung über die Zukunft des Neffen von Ex-Bayern-Manager Uli Hoeneß fallen. Laut kicker steht die Trennung "unmittelbar bevor".

Vor allem die Ergebnisse im Saisonendspurt sollen die Hoffenheim-Verantwortlichen nachdenklich gestimmt haben, ob eine weitere Zusammenarbeit noch Sinn ergibt.

Als großen internen Kritikpunkt nennt der Bild-Bericht zudem die, aus Sicht der TSG-Bosse, falsche Trainingssteuerung Hoeneß', die der Grund für die vielen Verletzten während der Amtszeit des 40-Jährigen sein soll.

Hoffenheim hatte nach ordentlichem Saisonstart lange auf Kurs in Richtung Europacupplätze gelegen. Aufgrund von neun sieglosen Spielen in Folge rutschte der Klub jedoch auf den neunten Rang ab.

Hoeneß hatte Hoffenheim im Sommer 2020 als Nachfolger des Niederländers Alfred Schreuder übernommen. In seiner ersten Spielzeit führte er die Sinsheimer auf den elften Platz. Der Vertrag des gebürtigen Münchners läuft noch bis 2023.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung