Fussball

Union Berlin leiht Yunus Malli vom VfL Wolfsburg aus

SID
Yunus Malli wechselt leihweise zum 1. FSV Mainz 05.

Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin hat sich vor dem Rückrundenstart in der Offensive verstärkt. Mittelfeldspieler Yunus Malli (27) kommt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg und bleibt bis Saisonende. Eine Kaufoption ist nicht vorgesehen.

"Union hat eine starke Hinrunde gespielt, jetzt liegt es an uns als Mannschaft, diesen Weg weiterzugehen und gemeinsam mit allen Unionern die Klasse zu halten", sagte Malli.

Der türkische Nationalspieler war 2017 vom Mainz 05 nach Wolfsburg wechselt und kam in der laufenden Saison nur auf zwei Kurzeinsätze in der Europa League. Insgesamt bestritt Malli bislang 197 Spiele in der Bundesliga und erzielte dabei 36 Tore (25 Vorlagen).

Ob er beim Rückrundenauftakt am Samstag (18.30 Uhr) bei RB Leipzig debütiert, ist noch offen. Vor heimischen Fans im Stadion an der Alten Försterei soll er im Test am Sonntag gegen den FC St. Gallen erstmals auflaufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung