Cookie-Einstellungen
Fussball

Real-Boss: "Barca kann wegen Messi anrufen"

Von Tickerer: Fabian Herbers/ Benjamin Wahlen
Lionel Messi: Überall absolutes Objekt der Begierde - bei Barcelona nicht mehr unantastbar?
© getty

Reals Präsident Perez findet, Barcelona solle wegen Messi die Madrilenen mal anrufen (14 Uhr). Pep Guardiola hat schon erste Gedanken, Franck Ribery als Spielmacher auflaufen zu lassen (10.23 Uhr). Der Berater von Lucas Barrios spricht offen darüber, dass Lucas Barrios zurück in die Bundesliga will. Sein Wunschverein: Werder Bremen (9 Uhr).

Top News

Johan Djourou zum HSV wohl fix (9.13 Uhr)

Carlos Tevez wechselt zu Juventus (9.33 Uhr)

Jörg Schmadkte neuer Köln-Geschäftsführer (9.41 Uhr)

Ribery: "Pep fragte mich nach der Nummer 10" (10.23 Uhr)

Adam Szalai wechselt von Mainz nach Schalke (11 Uhr)

Frankfurt verstärkt sich mit Stephan Schröck (11.15 Uhr)

HSV mit Sobiech einig (12.21 Uhr)

Fix: Real Madrid holt Isco (13.16 Uhr)

Cherundolo muss sich operieren lassen (13.37 Uhr)

Real-Präsident: "Barca soll wegen Messi anrufen" (14 Uhr)

Bruma geht zu PSV Eindhoven (14.19 Uhr)

Bayern-Talent Mrowca geht zu Cottbus (15.30 Uhr)

Zimmermann wird nach Sandhausen verliehen (15.50 Uhr)

Heiße Gerüchte

Barrios will zu Werder Bremen (9 Uhr)

Ancelotti will CR7 halten (9.10 Uhr)

Kommt auch Riether zu Schalke? (12.02 Uhr)

Wilde Gerüchte

Geht Darren Bent zu Newcastle? (10.31 Uhr)

Higuain kurz vor Arsenal-Transfer? (11.52 Uhr)

Manchester City will Lewy doch noch haben (12.56 Uhr)

Seite 2: Real: Barca kann wegen Messi anrufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung