Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Motorenstrafe! Rückschlag für Lewis Hamilton in Monza

SID
Mercedes-Star Lewis Hamilton (37) muss beim Formel-1-Klassiker in Monza (Sonntag, 15.00 Uhr) wohl vom Ende des Feldes ins Rennen gehen.

Mercedes-Star Lewis Hamilton (37) muss beim Formel-1-Klassiker in Monza (Sonntag, 15.00 Uhr) wohl vom Ende des Feldes ins Rennen gehen.

Am Silberpfeil des Rekordweltmeisters muss die Antriebseinheit gewechselt werden, wie der Rennstall mitteilte. Wieviele Startplätze der Brite genau verliert, ist noch offen.

Jedem Piloten stehen für die Saison drei Antriebseinheiten zur Verfügung - wer mehr benutzt, erhält eine Strafe. Da in Monza gleich mehreren Fahrern Strafen drohen, könnte es bei der Startaufstellung wie zuletzt Chaos geben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung