Cookie-Einstellungen

Formel 1: Die Netzreaktionen zum Crash von Romain Grosjean beim Bahrain-GP

 
Der heftige Unfall von Romain Grosjean überschattet den Großen Preis von Bahrain. Im Internet wünschen viele Nutzer dem Franzosen gute Besserung und loben die hohe Sicherheit in der heutigen Formel 1. SPOX präsentiert die Netzreaktionen.
© imago images / HochZwei

Der heftige Unfall von Romain Grosjean überschattet den Großen Preis von Bahrain. Im Internet wünschen viele Nutzer dem Franzosen gute Besserung und loben die hohe Sicherheit in der heutigen Formel 1. SPOX präsentiert die Netzreaktionen.

McLaren-Pilot Lando Norris ist froh über den glimpflichen Ausgang und wünscht Grosjean gute Besserung.
© imago images / HochZwei / twitter.com
McLaren-Pilot Lando Norris ist froh über den glimpflichen Ausgang und wünscht Grosjean gute Besserung.
Auch Max Verstappen (Red Bull) schließt sich den Besserungswünschen an.
© imago images / HochZwei / twitter.com
Auch Max Verstappen (Red Bull) schließt sich den Besserungswünschen an.
Weltmeister Lewis Hamilton ist ebenfalls froh über Grosjeans Unversehrtheit und erinnert an die Gefährlichkeit des Formel-1-Sports.
© imago images / HochZwei / twitter.com
Weltmeister Lewis Hamilton ist ebenfalls froh über Grosjeans Unversehrtheit und erinnert an die Gefährlichkeit des Formel-1-Sports.
Williams-Fahrer George Russell dankt vor allem der FIA (Automobil-Weltverband) und der Formel 1 für die Sicherheit im Rennsport heutzutage.
© imago images / HochZwei / twitter.com
Williams-Fahrer George Russell dankt vor allem der FIA (Automobil-Weltverband) und der Formel 1 für die Sicherheit im Rennsport heutzutage.
Grosjeans Rennstall Haas F1 Team dankt den Fans für die vielen Genesungswünsche.
© imago images / HochZwei / twitter.com
Grosjeans Rennstall Haas F1 Team dankt den Fans für die vielen Genesungswünsche.
FIA-Präsident Jean Todt spricht den Rennmarshalls und Medical-Car-Mitarbeitern einen Dank für die schnelle Reaktion aus und verspricht sich weiterhin für Sicherheit einsetzen zu wollen.
© imago images / HochZwei / twitter.com
FIA-Präsident Jean Todt spricht den Rennmarshalls und Medical-Car-Mitarbeitern einen Dank für die schnelle Reaktion aus und verspricht sich weiterhin für Sicherheit einsetzen zu wollen.
Christian Nimmervoll (Chefredakteur Motorsport-Total.com und Formel1.de)
© imago images / HochZwei / twitter.com
Christian Nimmervoll (Chefredakteur Motorsport-Total.com und Formel1.de)
Frank Buschmann (Sky-Kommentator)
© imago images / HochZwei / twitter.com
Frank Buschmann (Sky-Kommentator)
Stefan Ehlen (Journalist bei Motorsport.com)
© imago images / HochZwei / twitter.com
Stefan Ehlen (Journalist bei Motorsport.com)
Florian Reis (freier Sportjournalist)
© imago images / HochZwei / twitter.com
Florian Reis (freier Sportjournalist)
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
Formel 1, Romain Grosjean, Netzreaktionen, Reaktionen, Unfall, Crash, Bahrain-GP
© imago images / HochZwei / twitter.com
1 / 1
Werbung
Werbung