Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eishockey WM: Kommt Leon Draisaitl noch zum deutschen Kader?

Von SPOX
Leon Draisaitl könnte für Deutschland noch bei der WM in Lettland spielen.
© getty

Deutschland eilt bei der Eishockey-WM von Sieg zu Sieg. Jetzt ist sogar noch der Einsatz von Superstar Leon Draisaitl möglich. SPOX zeigt Euch, ob und wann der NHL-Profi noch zum deutschen Kader stößt.

Deutschland ist bei der Eishockey-WM in Lettland perfekt in das Turnier gestartet. Nach Siegen gegen Italien und Norwegen gelang dem Team von Bundestrainer Toni Söderholm am gestrigen Montag ein historischer Sieg gegen Kanada.

Traditionell findet die WM auch in diesem Jahr parallel zu den Playoffs in der NHL statt. Das bedeutet, dass viele Spieler noch bei ihren Teams in Nordamerika im Einsatz sind, und deshalb nicht bei der WM spielen können. Davon ist in diesem Jahr auch das DEB-Team betroffen, da es Leon Draisaitl, Dominik Kahun, Nico Sturm und Torwart Philipp Grubauer mit ihren Teams in die Playoffs geschafft haben. Jetzt ergibt sich plötzlich die Möglichkeit, dass noch ein oder zwei Spieler verspätet zum deutschen Team stoßen könnten.

Eishockey-WM: Kommt Leon Draisaitl noch zum deutschen Kader?

Für die Edmonton Oilers war in der Nacht auf Montag bereits in der ersten Playoff-Runde der NHL Endstation. Gegen die Winnipeg Jets kassierten die Oilers die vierte Niederlage im vierten Duell und schieden daher sang- und klanglos aus. Im Kader der Oilers stehen mit Superstar Leon Draisaitl und Dominik Kahun zwei Spieler aus Deutschland. Diese könnten nun nach dem frühen Playoff-Aus noch nach Lettland reisen, um für Deutschland bei der WM zu spielen.

Möglich wäre es, da im deutsche Kader noch Plätze für Nachrücker offen sind. Bislang wurden erst 23 von 28 möglichen Spielern gemeldet. Ob Draisaitl und Kahun nachnominiert werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Der wichtigste ist eine anfallende Quarantäne. Laut den Bestimmungen des Eishockey-Weltverbandes IIHF muss ein nachgereister Spieler, bevor er bei der WM spielen darf, drei Tage Einzel- sowie drei Tage Team-Quarantäne hinter sich bringen. Deutschland bestreitet in sieben Tagen sein letztes Gruppenspiel, das Viertelfinale - für das sich Deutschland nach jetzigem Stand bei einem weiteren Gruppensieg qualifizieren würde - stünde am 3. Juni an. Spätestens zu diesem könnten Draisaitl und Kahun spielen.

Weitere Faktoren sind das Einverständnis der Edmonton Oilers und die Frage, ob sich der DEB die hohe Versicherungssumme leisten will - oder kann.

Bundestrainer Toni Söderholm hatte nach dem Sieg gegen Kanada nicht über mögliche WM-Einsätze von Draisaitl und Kahun sprechen wollen: "Das ist der komplett falsche Zeitpunkt für diese Frage. Es ist alles sehr, sehr knapp. Ich werde die Jungs nicht während der Playoffs mit Fragen zur WM beunruhigen. Die spielen erst zu Ende, dann nehmen wir den Hörer in die Hand." Nach dem Aus der Oilers können die DEB-Verantwortlichen jetzt den schnellen Kontakt zu Draisaitl und Kahun suchen.

Eishockey-WM: Übertragung im TV und Livestream

Live und exklusiv wird die Eishockey-WM von Sport1 übertragen. Der Privatsender überträgt alle 64 WM-Spiele live auf seinen Plattformen. Im Free-TV werden über 30 Livespiele gezeigt, darunter alle Spiel der deutschen Mannschaft.

Sport1 bietet zudem einen kostenlosen Livestream an, den Ihr per Smartphone oder Laptop erreichen könnt.

Eishockey-WM: Der Kader des DEB-Teams

PositionNr.NachnameVornameGeb. Dat.Verein 2020/2021Länderspiele
GK31TreutleNiklas29.04.1991Nürnberg Ice Tigers38
GK90BrückmannFelix16.12.1990Adler Mannheim29
GK35NiederbergerMathias26.11.1992Eisbären Berlin41
D11NowakMarco23.07.1990Düsseldorfer EG41
D41MüllerJonas19.11.1995Eisbären Berlin45
D85BrandtMarcel08.05.1992Straubing Tigers18
D9GawankeLeon31.05.1999Eisbären Berlin3
D38WagnerFabio17.09.1995ERC Ingolstadt24
D5HolzerKorbinian16.02.1988Awtomobilist Jekaterinburg/KHL70
D91MüllerMoritz19.11.1986Kölner Haie158
D53SeiderMoritz06.04.2001Rögle BK6
D3BittnerDominik10.06.1992Grizzlys Wolfsburg9
D24MöserJanik26.09.1995Grizzlys Wolfsburg2
F34KühnhacklTom21.01.1992Bridgeport Sound Tigers/AHL5
F77FischbuchDaniel19.08.1993Düsseldorfer EG10
F95TiffelsFrederik20.05.1995Kölner Haie51
F27BergmannLean04.10.1998San Jose Barracuda2
F8RiederTobias10.01.1993Buffalo Sabres5
F58EisenschmidMarkus22.01.1995Adler Mannheim26
F21KrämmerNicolas23.10.1992Adler Mannheim51
F15LoiblStefan24.06.1996Adler Mannheim26
F22PlachtaMatthias16.05.1991Adler Mannheim93
F24PeterkaJohn14.01.2002Red Bull München4
F7KastnerMaximilian03.01.1993Red Bull München9
F96EderAndreas20.03.1996Straubing Tigers12
F92NoebelsMarcel14.03.1992Eisbären Berlin84
F83PföderlLeonhard01.09.1993Eisbären Berlin41
F73ReichelLukas17.05.2002Eisbären Berlin3

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung