Cookie-Einstellungen

Die Fakten zu den Los Angeles Clippers: Der nicht mehr ganz so kleine Bruder

 
Seit 1984 tragen die Clippers ihre Heimspiele in Los Angeles aus. Zuvor war die Franchise bereits in Buffalo und San Diego angesiedelt
© getty
Seit 1984 tragen die Clippers ihre Heimspiele in Los Angeles aus. Zuvor war die Franchise bereits in Buffalo und San Diego angesiedelt
Ihre Spiele tragen die Clippers im Staples Center aus. Die 19.060 Zuschauer fassende Arena muss sich das Team jedoch mit den verhassten Lakers teilen
© getty
Ihre Spiele tragen die Clippers im Staples Center aus. Die 19.060 Zuschauer fassende Arena muss sich das Team jedoch mit den verhassten Lakers teilen
Head Coach: Doc Rivers (seit Juni 2013)
© getty
Head Coach: Doc Rivers (seit Juni 2013)
General Manager: Dave Wohl (seit Juni 2014)
© getty
General Manager: Dave Wohl (seit Juni 2014)
Topscorer der Clippers war 2015/2016 Blake Griffin mit 21,4 Punkten pro Spiel. Allerdings kam der Forward nur auf 35 Matches, Chris Paul erzielte 19,5 Zähler im Schnitt
© getty
Topscorer der Clippers war 2015/2016 Blake Griffin mit 21,4 Punkten pro Spiel. Allerdings kam der Forward nur auf 35 Matches, Chris Paul erzielte 19,5 Zähler im Schnitt
Der Point Guard ist gleichzeitig der beste Verdiener des Teams (22,9 Millionen Dollar). Im nächsten Jahr kann er aus seinem Konrakt aussteigen
© getty
Der Point Guard ist gleichzeitig der beste Verdiener des Teams (22,9 Millionen Dollar). Im nächsten Jahr kann er aus seinem Konrakt aussteigen
PG: Chris Paul, Saison 2015/2016: 19,5 Punkte, 10 Assists, 4,2 Rebounds
© getty
PG: Chris Paul, Saison 2015/2016: 19,5 Punkte, 10 Assists, 4,2 Rebounds
SG: J.J. Redick, Saison 2015/2016: 16,3 Punkte, 1,4 Assists, 1,9 Rebounds
© getty
SG: J.J. Redick, Saison 2015/2016: 16,3 Punkte, 1,4 Assists, 1,9 Rebounds
SF: Luc Richard Mbah a Moute, Saison 2015/2016: 3,1 Punkte, 2,3 Rebounds, 0,4 Assists
© getty
SF: Luc Richard Mbah a Moute, Saison 2015/2016: 3,1 Punkte, 2,3 Rebounds, 0,4 Assists
PF: Blake Griffin, Saison 2015/2016: 21,4 Punkte, 8,4 Rebounds, 4,9 Assists
© getty
PF: Blake Griffin, Saison 2015/2016: 21,4 Punkte, 8,4 Rebounds, 4,9 Assists
C: DeAndre Jordan, Saison 2015/2016: 12,7 Punkte, 13,8 Rebounds, 1,2 Assists
© getty
C: DeAndre Jordan, Saison 2015/2016: 12,7 Punkte, 13,8 Rebounds, 1,2 Assists
All-Time-Scoring-Leader: Randy Smith (1971-1978) mit 12.735 Punkten
© getty
All-Time-Scoring-Leader: Randy Smith (1971-1978) mit 12.735 Punkten
All-Time-Rebounding Leader: DeAndre Jordan (2008-heute): 5.703 Rebounds
© getty
All-Time-Rebounding Leader: DeAndre Jordan (2008-heute): 5.703 Rebounds
All-Time Assists Leader: Randy Smith (1971-1978): 3.498 Assists
© getty
All-Time Assists Leader: Randy Smith (1971-1978): 3.498 Assists
Retired ist bei den Clippers bis heute keine einzige Nummer. Zu den größten Clippers gehört Elton Brand. Er führte das Team zur ersten Playoff-Teilnahme in Los Angeles
© getty
Retired ist bei den Clippers bis heute keine einzige Nummer. Zu den größten Clippers gehört Elton Brand. Er führte das Team zur ersten Playoff-Teilnahme in Los Angeles
Auch ein deutscher Nationalspieler lief in der Vergangenheit für die Clippers auf. Chris Kaman schnürte von 2003-2011 rot-weiß-blaue Sneaker
© getty
Auch ein deutscher Nationalspieler lief in der Vergangenheit für die Clippers auf. Chris Kaman schnürte von 2003-2011 rot-weiß-blaue Sneaker
Team-Erfolge sind für die Clippers kaum zu verzeichnen - nie erreichte das Team mehr als die zweite Runde. Immerhin: Bob McAdoo räumte 1975 den MVP-Award ab
© getty
Team-Erfolge sind für die Clippers kaum zu verzeichnen - nie erreichte das Team mehr als die zweite Runde. Immerhin: Bob McAdoo räumte 1975 den MVP-Award ab
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung