Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball UEFA Nations League, Italien - Polen, 07.09.2018

0   :   2
2   :   1
0   :   0
1   :   2
4   :   1
1   :   2
2   :   0
0   :   0
0   :   2
0   :   0
1   :   1
1   :   2
1   :   0
0   :   1
0   :   0
3   :   1
1   :   2
6   :   0
1   :   0
5   :   0
1   :   2
0   :   1
4   :   0
Renato Dall'Ara
Italien
1:1
BEENDET
Polen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Und das soll es an dieser Stelle auch schon gewesen sein. Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und wünsche noch einen angenehmen Abend!
Nach dem 1:1 war die Luft raus, beide Mannschaften vermieden in der Schlussphase das ganz große Risiko im Spiel nach vorne. Und so starten Italien und Polen mit einem Remis in die Gruppenphase der Nations League. Für die Mancini-Elf geht es schon am Sonntag mit dem Auswärtsspiel gegen Portugal weiter, Polen empfängt den Europameister dann im nächsten Nationalmannschaftsfenster am 11. Oktober. Nur drei Tage später steht dann schon das Rückspiel der beiden heutigen Kontrahenten auf dem Programm.
Nach der verdienten Pausenführung hatte Polen die Partie auch nach dem Seitenwechsel im Griff und hätte in zahlreichen Kontersituationen das vorentscheidende 2:0 machen können. Ein Aussetzer von Blaszczykowski, der den eingewechselten Chiesa völlig ohne Not im Strafraum von den Beinen holte, sorgte schließlich für die große Chance zum Ausgleich, die sich Jorginho natürlich nicht nehmen ließ.
Nach 90 unspektulären Minuten ist festzuhalten, dass Polen unter dem neuen Trainer Jerzy Breczek schon deutlich weiter ist als die neu formierte Squadra Azzurra. Italien kam fast über die gesamte Spielzeit offensiv nicht zum Zug, die erste Prüfung für Fabianski habe ich mir in der 74. Minute notiert.
90.+6. | Feierabend - 1:1 zwischen Italien und Polen!