Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, VfL Bochum - SV Wehen, 24.08.2019

0   :   0
0   :   0
1   :   1
1   :   3
3   :   3
1   :   0
0   :   2
2   :   4
2   :   1
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
3:3
BEENDET
SV Wehen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von unsere Berichterstattung dieser Partie. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche noch einen angenehmen Nachmittag - bis bald!
Wiesbaden gelingt der erste Punkt der Saison, aber wenn man ehrlich ist, hätten es drei sein müssen. So bleibt man die schlechteste Defensive und auf dem letzten Tabellenplatz. Nächster Gegner ist vor heimischer Kulisse Jahn Regensburg.
Bochum kommt damit natürlich auch nicht wirklich aus dem Quark, aber für die Moral war das ein ganz wichtiger Punkt. Für's Erste bleibt man damit zudem auf dem 16. Rang in der Tabelle. Nächste Woche geht es für den VfL zum VfB!
Was für eine Partie! Zwei völlig verschiedene Halbzeiten und vor allem ein maßlos entäuschtes Wehen Wiesbaden, die es trotz der 3:0-Führung nach der ersten Hälfte nicht schafften, drei Punkte einzufahren. Bochum kam passabel aus der Kabine, erzielte aber das schnelle 1:3, legte im Anschluss einen Zahn zu und zeigte endlich guten Fußball. Dann schienen die Gäste aber wieder alles im Griff zu haben, doch kurz vor Schluss sorgte Osei-Tutu für den Anschluss und Ganvoula besorgte zum großen Jubel der Heimfans vom Punkt tatsächlich noch das 3:3. Im Anschluss flog Bapoh, der heute ein wirklich gutes Spiel zeigte, noch vom Platz, allerdings aufgrund einer sehr harten Entscheidung. Rüdiger Rehm muss also weiter auf seinen ersten Sieg in der 2. Liga warten.
90.+6. | Das war's! Mit 3:3 endet die Partie.