Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Jahn Regensburg - SV Sandhausen, 19.10.2019

2   :   0
4   :   3
1   :   0
0   :   1
0   :   0
0   :   1
0   :   0
3   :   3
1   :   1
Continental Arena
Jahn Regensburg
1:0
BEENDET
SV Sandhausen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der 2. Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und noch einen schönen Samstag!
Jahn Regensburg darf dank des heutigen Dreiers als derzeit Tabellenfünfter nach vorn schauen. Allerdings liegen weiterhin nur zwei Punkte zwischen beiden Mannschaften. Für den SV Sandhausen reicht das aber nur für Rang 10 und als nächste Aufgabe wartet das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden. Die Jahnelf muss nach Nürnberg.
In der Tat bekamen die 11.342 Zuschauer in der Continental Arena die im Vorfeld ein wenig befürchtete Torarmut zu spüren. Beide Seiten wirkten in ihrem Bemühen doch recht harmlos. Chancen waren Mangelware. Eine der wenigen Gelegenheiten wusste der SSV Jahn Regensburg zu nutzen und sicherte sich somit einen 1:0-Heimerfolg gegen den SV Sandhausen. Mit Blick auf die erste Hälfte wäre dieses Ergebnis noch einigermaßen leistungsgerecht gewesen, doch nach Wiederbeginn holten die Gäste hinsichtlich der Spielanteile auf, lieferten auch deutlich mehr Torabschlüsse. Doch es war bezeichnend, wie sehr das Spiel des SVS an der fehlenden Durchschlagskraft krankte. Mit etwas gutem Willen ließen sich zwei Szenen finden, wo das Team von Uwe Koschinat annähernd Gefahr heraufbeschwörte. Das war natürlich viel zu wenig. Allerdings hatte der Gegner diesbezüglich auch nicht mehr zu bieten. Aber die Oberpfälzer nutzten eine der wenigen Chancen.
90.+5. | Dann ist Feierabend in Regensburg.
90.+4. | Von der Brust lässt Kevin Behrens den Ball an der Strafraumgrenze mit Übersicht abtropfen. Da steht Aleksandr Zhirov, der mit dem linken Fuß abzieht. Die Kugel zischt am rechten Torwinkel vorbei. Keeper Alexander Meyer atmet auf, zeigte darüber hinaus keinerlei Reaktion.