Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Holstein Kiel - Karlsruher SC, 18.08.2019

1   :   0
3   :   2
2   :   1
3   :   1
0   :   3
2   :   1
2   :   1
1   :   0
4   :   0
Holstein-Stadion
Holstein Kiel
2:1
BEENDET
Karlsruher SC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's für heute mit der 2. Liga, morgen Abend findet zum Abschluss des Spieltages aber noch die Partie zwischen Osnabrück und Darmstadt statt. Da wird dann der Kollege ab 20:00 Uhr live für Sie dabei sein. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche noch einen angenehmen Sonntag - bis bald!
Der KSC hingegen muss seine erste Pleite der Saison hinnehmen und kann damit auch nicht die Tabellenspitze zurückerobern. Dennoch wird man in Karlsruhe auch mit sechs Punkten aus drei Spielen durchaus zufrieden sein. Interessanterweise geht es auch für den KSC nordisch weiter, denn nächste Woche ist der "große" Klub aus der Hansestadt zu Gast im Wildparkstadion, nämlich der HSV. Angesichts der - noch sehr frühen - Tabellensituation dennoch ein Spitzenspiel. Und die beiden Teams verbindet ja auch noch ein wenig Historie, scheiterten die Karlsruher doch genau an diesen Hamburgern vor ein paar Jahren noch in der Relegation am Bundesligaaufstieg.
Kiel erringt damit den ersten Saisonsieg und steht mit vier Punkten aus drei Spielen auch gleich schon deutlich besser da. Auch für Andre Schubert dürfte dieser Sieg eine Erleichterung bedeuten. Nächste Woche kann man gleich im Norden bleiben, muss allerdings nach Hamburg reisen, denn am Millerntor steigt das kleine Nordderby bei St. Pauli.
Kiel sicherte sich am Ende nicht unverdient drei Punkte gegen den Aufsteiger, denn nach der Pause kamen die Störche wie verändert aus der Pause und hatten zudem mit Lee schlicht und ergreifend den Man of the Match in ihren Reihen, der beinahe sogar einen Dreierpack hätte schnüren können. Nach etwa 15 Minuten in der zweiten Halbzeit kam der KSC zwar zu zwei gefährlicheren Aktionen, aber insgesamt kam zu wenig von den Badensern, die gegen Ende nochmal alles nach vorne warfen, aber damit ähnlich vergeblich anrannten, wie die Kieler noch in der ersten Halbzeit.
90.+5. | Und das war's! Holstein Kiel gewinnt die Partie mit 2:1.