Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, VfB Stuttgart - Hertha BSC, 15.12.2018

0   :   2
0   :   0
2   :   1
1   :   1
0   :   4
2   :   0
2   :   1
4   :   1
2   :   1
Mercedes-Benz Arena
VfB Stuttgart
2:1
BEENDET
Hertha BSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und weise noch auf das Abendspiel in der Bundesliga zwischen Dortmund und Bremen hin. Viel Spaß dabei!
In der Bundesliga steht nun eine englische Woche an. Die Hertha hat am Dienstagabend den FC Augsburg zu Gast und der VfB kämpft beim VfL Wolfsburg um die nächsten wichtigen Punkte.
Der VfB Stuttgart erkämpft sich somit wichtige Big Points. Die drei Punkte sorgen dafür, dass die Schwaben auf den 15. Platz vorrutschen und nun drei Zähler Vorsprung vor dem 17. Nürnberg haben. Auf der anderen Seite verpasst es die Hertha, an die Champions-League-Plätze heranzurücken. So müssen sich die Berliner vorerst mit dem 7. Rang begnügen.
Zwar begann der VfB durchaus mutig, dennoch geht die komplette erste Hälfte an die Hertha. Die Berliner hatten die deutlich zwingenderen Torchancen und alleine Mittelstädt hätte zwei Treffer erzielen können. Es blieb bei einem Tor und so ging der Favorit mit einer knappen Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kamen die Stuttgarter entschlossen aus der Kabine, ohne sich jedoch die großen Torchancen zu erarbeiten. Mitte des zweiten Durchgangs beendete dann Mario Gomez seine Durststrecke von fast 700 Minuten ohne Tor. In der Folge drängten die Schwaben auf den Führungstreffer, der erneut durch Gomez gelang. Anschließend kam die Hertha nicht mehr richtig ins Spiel und so geht der Sieg für den VfB letztendlich in Ordnung.
90.+5. | Schluss! Stuttgart dreht das Spiel und schlägt die Hertha mit 2:1.