Cookie-Einstellungen
Fussball

Pentz-Nachfolge: FK Austria Wien gibt Angebot für Lukas Gütlbauer ab

Von SPOX Österreich
Manuel Ortlechner
© imago images

Austria Wien verliert mit Schlussmann Patrick Pentz wohl eine wichtige Stütze. Auf der Suche nach einem Nachfolger kristallisierten sich bis vor kurzem drei mögliche Kandidaten heraus - die Wahl ist wohl auf einen U21-Teamspieler gefallen.

Pentz' Vertrag läuft im Sommer aus und wird wohl auch nicht verlängert werden, denn der 25-Jährige will wechseln. Die Veilchen sondieren dahingehend bereits den Markt und sind unter anderem bei SV Ried fündig geworden.

Denn einerseits soll Interesse an dessen Stammkeeper Samuel Sahin-Radlinger bestehen, andererseits könnte ausgerechnet dessen interner Konkurrent zum FAK wechseln. Wie abseits.at berichtet, haben die Wiener bereits ein Angebot für Lukas Gütlbauer abgegeben. Der 1,91m-Schlacks beeindruckte zuletzt bei Leihverein FAC, wo er mit seinen Paraden zum Vizemeister-"Titel" in der 2. Liga verhalf und anschließend zum besten Keeper der Saison gekürt wurde.

Als dritter Kandidat wird ebenso Christian Früchtl gehandelt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung