Cookie-Einstellungen
Fussball

Doch nicht Austria! Ex-DFB-Wunderkind Nicolas Kühn vor Wechsel zu Rapid

Von SPOX Österreich
PLATZ 15 - FC ERZGEBIRGE AUE: Nicolas Kühn (30.600 Follower)

Deutsche Medien brachten Nicolas Kühn zuletzt mit der Wiener Austria in Verbindung, wie Sky nun jedoch berichtet, steht der 22-Jährige vor einem Wechsel zum SK Rapid.

Demnach habe Nicolas Kühn den Hütteldorfern bereits eine mündliche Zusage gegeben, Interesse zeigten auch Darmstadt, St. Pauli und Hannover. Kühn ist Wunschsspieler von Rapid und will künftig für die Grün-Weißen auflaufen, so der Bericht.

Aktuell schnürt Kühn, ausgeliehen vom FC Bayern, bei Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga die Schuhe. Der Rechtsaußen erzielte in 27 Partien drei Tore und bereitete vier Treffer vor.

Im Jänner 2018 überwies Ajax Amsterdam für Kühn gar zwei Millionen Euro an RB Leipzig, nur ein halbes Jahr später zog er zum FC Bayern weiter, wo er nun noch bis 2023 unter Vertrag steht. Eine Profipartie für Leipzig, Bayern oder Ajax absolvierte er aber nicht.

Lange galt der Flügelspieler als Wunderkind im DFB und absolvierte alle Nachwuchsauswahlen bis zur U20.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung