Fussball

Pressekonferenz angekündigt: Felix Magath heuert wohl bei der Admira an

Von SPOX Österreich
Felix Magath arbeitete zuletzt 2017 in China als Trainer.

Noch ist nicht klar, in welcher Rolle Felix Magath bei der Admira aktiv werden wird. Doch die Südstädter kündigten für Montag eine Pressekonferenz an, bei der Felix Magath ebenfalls vor Ort ist und man über das gemeinsame Projekt sprechen wird.

Dabei gab sich jene Aussendung kryptisch, verriet noch noch nicht, wie genau der ehemalige Bundesliga-Meister - als Spieler, wie auch als Trainer - bei der Admira einsteigt. Lediglich "Neues Jahr - neue Ziele" zierte die Aussendung.

Dass man mit 66-Jährigen zusammenarbeitet, scheint hingegen fix. In der Aussendung war von einer "neuen Unternehmenseinheit im Bereich Fußball in Verbindung mit Magath" die Rede.

Möglicherweise in Zusammenhang könnte eine weitere Spekulation stehen, nämlich ein Ende von Manager Amir Shapourzadeh. Jener war nicht, wie sonst üblich, bei der Präsentation des neuen Spielers Jung-min Kim mit abgelichtet. Was es damit auf sich hat, kam bislang aber noch nicht ans Tageslicht.

Am Montag wird das Geheimnis dann gelüftet, wie und ob der als "Schleifer" betitelte Magath mit der Admira kooperiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung