Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Singapur im TV und Livestream sehen - die Übertragung in Österreich

Von Marko Brkic
Max Verstappen kann sich in Singapur bereits zum Weltmeister küren.

Die Formel 1 macht an diesem Wochenenden Halt in Singapur, heute wird dabei das Rennen gefahren. SPOX zeigt Euch, wie Ihr das Spektakel beim Grand Prix von Singapur live im österreichischen TV und Livestream sehen könnt.

In der Formel 1 steht am heutigen Sonntag, den 2. Oktober, bereits das 17. Rennen der Saison auf dem Plan. Nachdem die Freien Trainings und das Qualifying in Singapur vorgestern und gestern absolviert wurden, steht dem Kampf um die Punkte nichts mehr im Weg. Um 14 Uhr deutscher Zeit geht es auf dem Marina Bay Street Circuit los. Max Verstappen, Führender in der Fahrerwertung, kann sich heute sogar bereits vorzeitig zum Weltmeister küren.

DatumUhrzeitEvent
30. September12.00 Uhr1. Freie Training
30. September15.00 Uhr2. Freie Training
01. Oktober12.00 Uhr3. Freie Training
01. Oktober15.00 UhrQualifying
02. Oktober14.00 UhrRennen

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Singapur im TV und Livestream sehen - die Übertragung in Österreich

ORF oder ServusTV? Diese Frage stellen sich die österreichischen Motorsportfans von Rennen zu Rennen. Diese beiden Sender sind es nämlich, die in Österreich alle Formel-1-Rennen der Saison übertragen. Bis auf den Heim-Grand-Prix in Spielberg kümmert sich jedoch stets einer der beiden um die Übertragung. Beim heutigen Rennen in Singapur ist wieder der ORF an der Reihe, womit es logischerweise eine Free-TV-Übertragung geben wird. Bereits um 12.40 Uhr werden bei ORF1 die ersten Livebilder aus Singapur gezeigt. Kommentator Ernst Hausleitner und sein Co-Kommentator Alexander Wurz sind dabei live vor Ort im Einsatz, Ferdinand Habsburg kümmert sich um die Analysen.

Der öffentlich-rechtliche Sender bietet das Rennen dabei auch im Livestream an. Dieser ist kostenlos und in der ORF-TVthek ohne Registrierung auffindbar.

Der ORF ist jedoch nicht der einzige Anbieter, der sich um die Übertragung des Spektakels in Singapur kümmert, auch Sky, der Pay-TV-Sender, der in Deutschland die Exklusivrechte besitzt, ist mit von der Partie. Österreicherinnen und Österreicher können den Dienst nämlich ebenfalls nutzen. Benötigt wird dafür jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement in Form eines SkyGo-Abos oder WOW.

Außerdem ist das Rennen auch bei F1TV, dem eigenen kostenpflichtigen Streamingdienst der Formel 1, zu sehen. Der Dienst ist jedoch nur noch für Bestandskunden verfügbar.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Singapur im Liveticker

Eine weitere Alternative, das Rennen live zu verfolgen, bietet SPOX mit dem detaillierten Liveticker an. So wisst Ihr stets darüber Bescheid, was auf dem Stadtkurs in Singapur passiert.

Hier geht es zum Liveticker des Rennens.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Singapur im TV und Livestream sehen - Die Startaufstellung

PlatzFahrerZeit
1Leclerc1:49.412
2Pérez+ 0.022
3Hamilton+ 0.054
4Sainz+ 0.171
5Alonso+ 0.554
6Norris+ 1.172
7Gasly+ 1.799
8Verstappen+ 1.983
9Magnussen+ 2.161
10Tsunoda+ 2.571
11RusselAus in Q2
12StrollAus in Q2
13SchumacherAus in Q2
14VettelAus in Q2
15ZhouAus in Q2
16BottasAus in Q3
17RicciardoAus in Q3
18OconAus in Q3
19AlbonAus in Q3
20LatifiAus in Q3

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Singapur im TV und Livestream sehen - Infos zur Strecke

  • Streckenname: Marina Bay Street Circuit
  • Streckenlänge: 5,063 Kilometer
  • Rennrunden: 61
  • Renndistanz: 308,706 Kilometer
  • Kurven: 23
  • Rundenrekord: 1:41,905 (Kevin Magnussen, Haas)

Formel 1: Rennkalender 2022

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1

Bahrain (Sakhir)

Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2

Saudi-Arabien (Dschidda)

Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4

Italien (Imola)

Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.Max Verstappen (Red Bull)
5

USA (Miami)

Miami Street Circuit06.05. - 08.05.Max Verstappen (Red Bull)
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.Max Verstappen (Red Bull)
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.Sergio Perez (Red Bull)
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.Max Verstappen (Red Bull)
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.Max Verstappen (Red Bull)
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.Carlos Sainz (Ferrari)
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.Charles Leclerc (Ferrari)
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.Max Verstappen (Red Bull)
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.Max Verstappen (Red Bull)
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.Max Verstappen (Red Bull)
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.Max Verstappen (Red Bull)
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.Max Verstappen (Red Bull)
17Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
18Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
19USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
20Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
21Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
22Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung