Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Großer Preis des 70-jährigen Jubiläums in Silverstone heute live im Free-TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich
Bottas vor Hamilton

Nachdem bereits letztes Wochenende in Großbritannien gefahren wurde, ist diese Woche gleich nochmal Silverstone an der Reihe. Denn die Strecke feiert ihr 70-jähriges Jubiläum. Bei SPOX erfährt ihr, wo man die Sessions im TV, Livestream & Liveticker zu sehen bekommt.

Verstappen zwingt Mercedes in die Knie

Max Verstappen hat am Sonntag überraschend die Mercedes-Dominanz in der Formel 1 gebrochen. Der Red-Bull-Pilot triumphierte im Grand Prix anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums in Silverstone. Der 22-jährige Niederländer setzte sich nach einem gelungenen Reifenpoker bei Hitze vor WM-Leader Lewis Hamilton und dessen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas durch.

Für Verstappen war es der neunte GP-Sieg seiner Karriere, der erste seit Brasilien im November des Vorjahres. Die ersten vier Rennen der laufenden Saison hatte allesamt Mercedes gewonnen. In der WM-Wertung führt Hamilton nun 30 Punkte vor Verstappen und 34 vor Bottas.

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel erlebte im Ferrari das nächste Debakel. Der Deutsche verpasste nach einem Dreher kurz nach dem Start als Zwölfter WM-Punkte. Sein Teamkollege Charles Leclerc wurde Vierter. Der nächste WM-Lauf steht bereits kommenden Sonntag in Montmelo bei Barcelona auf dem Programm.

Grand Prix von Silverstone: Ergebnisse des Qualifying

1. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes 1:25,154 Min.

2. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes +0,063 Sek.

3. Nico Hülkenberg (GER) Racing Point +0,928

4. Max Verstappen (NED) Red Bull +1,022

5. Daniel Ricciardo (AUS) Renault +1,143

6. Lance Stroll (CAN) Racing Point +1,274

7. Pierre Gasly (FRA) AlphaTauri +1,380

8. Charles Leclerc (MON) Ferrari +1,460

9. Alexander Albon (THA) Red Bull +1,515

10. Lando Norris (GBR) McLaren +1,624

11. (in Q2 ausgeschieden) Esteban Ocon (FRA) Renault 1:27,011

12. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 1:27,078

13. Carlos Sainz jr. (ESP) McLaren 1:27,083

14. Romain Grosjean (FRA) Haas 1:27,254

15. George Russell (GBR) Williams 1:27,455

16. (in Q1 ausgeschieden) Daniil Kwjat (RUS) AlphaTauri 1:27,882

17. Kevin Magnussen (DEN) Haas 1:28,236

18. Nicholas Latifi (CAN) Williams 1:28,430

19. Antonio Giovinazzi (ITA) Alfa Romeo 1:28,433

20. Kimi Räikkönen (FIN) Alfa Romeo 1:28,493

Formel 1 in Silverstone: das Rennen in TV und Livestream

Das Jubiläums-Rennen wird sowohl im Free-TV als auch im Pay-TV gezeigt. So startet der ORF die Übertragung ab 14.00 Uhr auf ORF1, das Rennen selbst ist ab 14.35 Uhr an der Reihe. Wie üblich lässt sich dieses auch per Livestream in der TVthek verfolgen.

Zudem zeigt auch auf Sky das komplette Rennprogamm. Auf Sky Sport 1 überträgt der Sender ab 14.00 Uhr das komplette Rennen, welches ebenso aufSky Sport UHD läuft.

Das Rennen im Liveticker

Alternativ erfährt man alle wichtigen Geschehnisse rund um Silverstone auch auf unserem LIVETICKER ab 14.30 Uhr.

WM-Stand (nach vier von 13 Rennen)

1.

Lewis Hamilton (GBR)

Mercedes

88

2.

Valtteri Bottas (FIN)

Mercedes

58

3.

Max Verstappen (NED)

Red Bull

52

4.

Lando Norris (GBR)

McLaren

36

5.

Charles Leclerc (MON)

Ferrari

33

6.

Alexander Albon (THA)

Red Bull

26

7.

Sergio Perez (MEX)

Racing Point

22

8.

Lance Stroll (CAN)

Racing Point

20

9.

Daniel Ricciardo (AUS)

Renault

20

10.

Carlos Sainz jr. (ESP)

McLaren

15

11.

Esteban Ocon (FRA)

Renault

12

12.

Pierre Gasly (FRA)

AlphaTauri

12

13.

Sebastian Vettel (GER)

Ferrari

10

14.

Antonio Giovinazzi (ITA)

Alfa Romeo

2

15.

Daniil Kwjat (RUS)

AlphaTauri

1

16.

Kevin Magnussen (DEN)

Haas

1

Formel 1: Der Rennkalender der Saison 2020 im Überblick

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Rennkalender in diesem Jahr stark verändert, neu sind unter anderem die Doppel-Grand-Prixes.

Endgültig fertig ist der Kalender indes noch nicht, er soll noch um mindestens drei Rennen erweitert werden. Kandidaten sind unter anderem Bahrain und Abu Dhabi.

DatumGrand Prix
07.08. - 09.08.202070. Jubiläums GP (Silverstone)
14.08. - 16.08.2020Spanien GP (Barcelona)
28.08. - 30.08.2020Belgien GP (Spa-Francorchamps)
04.09. - 06.09.2020Italien GP (Monza)
11.09. - 13.09.2020GP der Toskana (Mugello)
25.09. - 27.09.2020Russland GP (Sochi)
09.10. - 11.10.2020GP der Eifel (Nürburgring)
23.10. - 25.10.2020Portugal GP (Portimao)
30.10. - 01.11.2020Emilia-Romagna GP (Imola)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung